Zu meiner Person

Bild von Jutta Maria Höh

Ich, Jutta Maria Höh habe 1977 an der Universität des Saarlandes meine Staatsexamen in Krankengymnastik, Massage und Physikalischer Therapie absolviert.

Ich habe fast dreißig Jahre als Physiotherapeutin im Behindertenbereich, in der Hauptsache mit Kindern, gearbeitet. Als Zusatzqualifikation in neurophysiologischen Behandlungsformen habe ich mich zur Bobath-Therapeutin für Kinder und Erwachsene weitergebildet. Ebenso erwarb ich die Zusatzqualifikation in der Motopädagogik, bzw. Psychomotorik.

Seit 2002 besuche ich Fortbildungskurse in der Osteopathie. Das fünfjährige berufsbegleitende Studium der „Klassischen Osteopathischen Medizin“ an der SKOM Hamburg/Ulm absolvierte ich von 2006 bis 2011 mit dem Abschluss der BAO-Prüfung.

Meine Heilpraktikerausbildung habe ich im November 2010 erfolgreich abgeschlossen.

Seit April 2009 bin ich selbständig in eigener Praxis tätig erst in Eitelborn, dann in Neuhäusel und seit Dezember 2014 im eigenen Haus in 56410 Montabaur, Taunusstraße 14.

Darüber hinaus bin ich seit 2001 als Referentin in der Kath. Erwachsenbildung für das Bildungswerk Westerwald-Rhein-Lahn in dem Bereich Gesundheitsvorsorge, mit Kursen in „Meditativer Gymnastik“ und „Yoga“, erfolgreich tätig.

In meiner gesamten beruflichen Laufbahn wählte ich ganzheitliche Therapieformen, um den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen und nicht einzelne Krankheitssymptome.

Impressum praxis-hoeh.de von Martin Rünz © 2011 Jutta Maria Höh